Der Wal

"A Rarität in an Meer voller Fisch."

Lieder aus ganz feinem Zwirn.
Originell, tiefgründig und dabei unheimlich lässig.

Lauschen & Liefern lassen

LAUSCHEN

Live Termine

08 Nov
Leoben , Café Mitt'n drin
21 Feb
Spittal/Drau , Schloss Porcia
19 Apr
Salzburg , Kleines Theater Salzburg
23 Apr
Wien , Theater Akzent - Studio

LINSEN

  • copyright by Stephan Mussil  (www.stephanmussil.at)
    davor
  • copyright by Stephan Mussil  (www.stephanmussil.at)
    danach
  • copyright by Steve Haider (www.steve.haider.com)
    rosarode luftballons fia de wunderweiber
  • copyright by Steve Haider (www.steve.haider.com)
    Wann da Vorhang foit
  • Min rosarodn Raumschiff
  • copyright by Steve Haider (www.steve.haider.com)
    Slem is ned aus Zucker owa a ned aus Soiz....

Lob

"Die Lyrik von Verena Göltl hat eine Qualität, die jeder gute Text haben sollte: man fühlt sich persönlich angesprochen. Oft denk ich mir: Das ist ja meine private Befindlichkeit, über die ich da singe! Wieso weiß sie das?"

Willi Resetarits

„….. ihre Lieder sind ( ) kleine persönliche Meisterwerke. Die Poesie Verena Göltls berührender Texte ist eine zutiefst menschliche, sie entlockt selbst den profanen Dingen des Alltags eine heitere und eine nachdenkliche Seite.“

Christian Bakonyi

Luxuscombo

copyright by Stephan Mussil (www.stephanmussil.at)
Stimme & Texte
copyright by Stephan Mussil (www.stephanmussil.at)
Akkordeon & Wurlitzer
copyright by Stephan Mussil (www.stephanmussil.at)
Kontrabass
copyright by Stephan Mussil (www.stephanmussil.at)
Schlagzeug